Konfirmanden

Ab der 7. Klasse beginnt der Konfirmandenunterricht. Die Konfirmation setzt 2 Jahre Konfirmandenunterricht voraus.

Die Termine für den Unterricht in Calau:

  1. Klasse  donnerstags       15.30 Uhr
  2. Klasse  dienstags           16.00 Uhr

jeweils im Jugendraum, Kirchstr. 32, Eingang über den Hof.

Jeder und jede ist herzlich willkommen, ob getauft oder nicht getauft.

Ansprechperson ist Pfarrerin Kathrin Schubert. Telefon: 03541/ 2702



Konfirmandenausflug am 23.09.2018

 

Bericht der Konfirmanden zum Wittenbergausflug 2015

Um 08:00 Uhr mussten wir uns alle an der Kirche treffen.
Wir fuhren über Landstraßen nach Wittenberg, die Fahrt war sehr langweilig. Um 10:00 Uhr kamen wir in Wittenberg an. Dann begann der Gottesdienst, die Pfarrer waren junge Auszubildende auch Vikarin genannt. Dort sang ein Gospelchor aus Buxtehude. Da die Kirche in der Sanierung war, mussten einige auf einem Pappkarton sitzen. Als der Gottesdienst zu Ende war, begann unsere Stadtführung.
Die Stadtführung war sehr toll, da der Stadtführer alles sehr gut erklärt hat. Danach sind wir zum Italiener gegangen und haben dort gegessen, es war sehr lecker. Als wir fertig waren, sind alle losgefahren zu einem See in der Nähe von Schönewalde. Als wir dort ankamen haben wir gepicknickt und über die Konfirmation gesprochen. Als wir damit fertig waren, fuhren wir alle wieder nach Hause. Es war ein sehr toller Tag.

Konfirmandenausfug nach Wittenberg 2011

Auch in diesem Jahr gab es wieder einen Konfirmandenausflug auf den Spuren Martin Luthers.
Wir haben einen Gottesdienst verfolgt und hatten danach eine Führung durch die Stadt.
Während des Rundganges, durch Wittenberg, erfuhren wir sehr viel über Martin Luther.
Am Ende des Tages haben wir dann noch ein Picknick am Holzdorfer See gemacht.
Obwohl es regnete bewiesen wir Härte und bekamen alle satt.
Die Konfirmanden aus Calau.

 

Vorstellungsgottesdiens der Konfirmanden

Am 29.05.2011 stellten sich die Konfirmanden mit der Gestaltung des Gottesdienstes vor.
Alle haben sich gut vorbereitet, so daß sie keine Antworten schuldig blieben.
Hier die Bilder dazu:

Ein schöner Tag in unserer Konfirmandenzeit

Am 27.09.09 haben die Konfirmanden einen Ausflug zur Lutherstadt Wittenberg gemacht. Der Tag hat begonnen, indem sich die Konfirmanden vor der Kirche getroffen haben und in Fahrgruppen eingeteilt wurden. Dann ging die Reise los. Nach einer 2 Stündigen Fahrt haben wir endlich die Lutherstadt erreicht.

Danach gingen wir gemeinsam zum Gottesdienst der um 10.00 Uhr stattfand. Nach ca. 1 Stunde Gottesdienst haben wir uns die Schlosskirche und die Gräber von Martin Luther und Philipp Melanchthon angeschaut. Am Ausgang (Thesentür) wurden wir schon von unserer Stadtführerin erwartet. Sie hat uns durch die ganze Stadt geführt, und sehr viel über Martin Luther gezeigt und erklärt. Nach einer fast 2 stündigen Rundtour durch die Stadt hatten wir alle einen riesen großen Hunger. Danach haben wir uns alle recht herzlich bei unserer Stadtführerin bedankt und gingen zum Italiener, wo wir unseren Hunger stillen konnten. Nach dem Mittagessen konnten die, die noch Lust hatten auf den Kirchturm gehen. Im Anschluss haben wir uns alle am Parkplatz versammelt. Der Tag ging langsam zu Ende.

Auf dem Heimweg haben wir am See bei Holzdorf noch ein Picknick gemacht. Hier konnten sich die Eltern bei einer Tasse Kaffee und belegten Brötchen ein bisschen besser kennenlernen.

Dann ging es nach Hause und alle, die mit waren hatten einen schönen und erlebnisreichen Tag.

Die Konfirmanden von Calau